Matador Reifen

Matador
Kostenfreie Lieferung

HERSTELLERBEWERTUNG

4.93/6

Matador
Reifensuche

Breite

Profil

Durchmesser

Matador Reifenhersteller

Die Anfänge der slowakischen Marke Matador reichen bis in das Jahr 1905 zurück, als die erste Gummi- und Balata-Fabrik des Herstellers gegründet wurde.

Schon zu Beginn seiner langen Geschichte hat Matador auf Innovation gesetzt. Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen 1930 eine Methode zur Verbindung von Eisen und Gummi erfand, für die es das Patent erhielt.

Zu den Errungenschaften der Marke ist zu sagen, dass Matador eines der ersten Unternehmen in Europa war, das ein Zertifikat für das Qualitätsmanagementsystem und die Reifenkonstruktion und -produktion (gemäß der technischen Spezifikation ISO/TS 16949) erhielt.

Am Ende des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts wurde Matador mit dem Reifenkonzern Continental zusammengeschlossen - einem der unbestrittenen Marktführer unter den Reifenherstellern.

Dank dieser Zusammenarbeit verfügt das Unternehmen über einen sehr fortschrittlichen technologischen Hintergrund für die Herstellung von Matador-Reifen. Dies schlägt sich unmittelbar in der hohen Qualität der produzierten Reifen nieder.

Im Jahr 2015 feierte der Hersteller aus der Slowakei bereits sein 110-jähriges Bestehen. Matador nutzt seine langjährige Erfahrung in der Branche, um die sich ändernden Bedürfnisse der Fahrer zu verstehen.

Die Erfahrung und Marktkenntnis von Matador wird auch heute noch in Kombination mit den fortschrittlichen Technologien des Continental-Konzerns genutzt. Das Ergebnis dieser Kombination ist die immer besser werdende Marke Matador für hochwertige Reifen.

Wo werden Matador-Reifen hergestellt?

Die Fabriken der Marke Matador befinden sich in Mitteleuropa. Die wichtigsten Produktionslinien befinden sich in Puchov, Slowakei, und in der Tschechischen Republik.

Matador-Reifen finden große Absatzmärkte in vielen Ländern Europas und der Welt. Unter ihnen sind Deutschland, Großbritannien, die mitteleuropäischen Länder und die Vereinigten Staaten zu nennen.

Vorteile der Matador-Reifen

Die Klasse der Matador-Reifen ist als mittel eingestuft. Dies bedeutet, dass sie eine gute Wahl für Fahrer sind, die zuverlässige und solide Reifen zu einem guten Preis suchen.

Die wichtigsten Werte von Matador bei der Reifenherstellung sind Dynamik, Erfahrung und Vorbereitung. Die slowakische Marke nutzt ihre langjährige Erfahrung für die Herstellung moderner Reifen, und die breite Palette der Matador-Reifen deckt fast alle Marktsegmente ab.

Der Vorteil des Herstellers besteht darin, dass jeder neue Matador-Reifen eine Reihe von strengen Tests durchläuft, bevor er auf den Markt kommt. Sie kommen erst dann in den Handel, wenn sie den detaillierten technischen Anforderungen des Unternehmens entsprechen.

Matador ist eine Marke, deren Potenzial und Qualität bereits von führenden Unternehmen der Branche erkannt wurde. Als Teil des renommierten Continental-Konzerns nutzt Matador dessen lange Produktionstradition, um Reifen zu entwickeln, die auch die Erwartungen anspruchsvoller Fahrer erfüllen.

Besonders erwähnenswert sind die Matador-Lieferreifen. Sie werden von Fahrern und Flottenbesitzern wegen ihrer hohen Widerstandsfähigkeit und Robustheit geschätzt.

Setzen Sie jetzt auf eine solide europäische Marke und wählen Sie Matador-Reifen für Ihr Fahrzeug!

Kontakt

Hotline

shop@inreifen.de

Mo-Fr: 8:00-16:00, Sa: geschlossen

033 472564 600

Partner
PayPal

Egal, ob Sie kaufen, verkaufen, oder Geld überweisen, Sie erhalten eine zusätzliche Sicherheit, wenn Sie Paypal verwenden.

PayPal

Copyright © 2010-2022 InReifen.de